• Maxi✨Buchsinn

Wild Creek Love


Wild Creek Love

von Carolina Sturm

403 Seiten

Eines meiner Herzensbücher spielt unter der texanischen Sonne.

Als ich von Wild Creek Love erfahren habe, war mir sofort klar: Das muss ich lesen.


Und ich wurde definitiv nicht enttäuscht.

Aber fange ich mal von vorne an.


Carolina Sturm hat einen sehr angenehmen Schreibstil, ich flog nur so durch die Seiten. Wenn man nicht durch Herzklopfen weiterlesen wollte, dann aufgrund der Spannung.


Die Personen standen sehr im Vordergrund, ich hätte mir auch gerne ein wenig mehr von der Range gewünscht.

Die Personen rund um Elli, Sam, Josh und Holly sind alle so liebevoll, sympathisch und gutmütig, man möchte sie am liebsten als Freunde haben.


Alles setzte sich wie Puzzleteile zusammen, nicht wirkte beim Lesen deplatziert und zu viel.


Allerdings verstand ich nicht ganz, wie Oliver noch ans Heiraten denke konnte...


Die Brüder Sam und Josh sind verschieden und sind dennoch ein sehr harmonisches Team.

Nachdem ich das Buch beendet hatte, war mein erster Wunsch, einen weiteren Band davon zu lesen. Ich wollte die Clique einfach noch nicht verlassen. Um so erfreuter war ich, als auf der Autorenseite von Carolina Sturm lesen durfte, dass ein zweiter Band mit Josh und Holly in Arbeit ist.

Bewertung

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen