• Maxi✨Buchsinn

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

Aktualisiert: März 20



Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch von Tiffany Crockham

Seiten 238

————————••————————

Buchblogger für Tiffany Crockham

————————••————————

Hier habe ich die Entstehungsgeschichte mitverfolgt. Ich war von Anfang an Feuer und Flamme. Nicht nur die Charaktere haben mich gefesselt, sondern auch die Landschaftsszenerie.


Das Buch ist humorvoll geschrieben, der Schlagabtausch unserer beiden Protagonisten, herrlich.


Es war wirklich ein schöner cosy Crime Roman. Mit liebenswürdigen Personen, Sir Tiny, toller Kulissen aber leider viel zu kurz.


Die Autorin entführt uns ins weit entfernte Land Ägypten. Patricia, die Ihren Vater kaum kannte hat hier nach seinem Tod einiges geerbt. Sie sieht es als Wink des Schicksals, endlich kann Sie England verlassen und ihr Leben selbst bestimmen. Vor Ort erkennt Sie Ihren Irrtum schnell, nicht nur das Sir Tiny nicht mal ansatzweise winzig ist, nein sie muss auch ein Rätsel lösen. Genau genommen den Tod ihres Vaters aufklären.

Patricia stolpert in ein Abenteuer ohne Aussicht auf Erfolg, aber vielleicht kann ihr ja der Privatdetektiv helfen.

——————————••——————————

Bewertung

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen