• Maxi✨Buchsinn

Patricia Peacock und der verbotene Tempel

Aktualisiert: Aug 17


Patricia Peacock und der verbotene Tempel

von Tiffany Crockham

169 Seiten

Der dritte Band rund um Patricia und John.

Ich muss gleich vorwegsagen, dieses mal hat mir irgendetwas gefehlt.

Vor allem das Miteinander von Patricia und John hat mir in diesem Teil gefehlt, zumal die beiden 3 Wochen auf Flitterwochen sind, diese aber leider nicht "ausgeschrieben" werden.


Mir fehlt bei den beiden die anfängliche Dynamik. Da war Patricia noch herrlich naiv und John einfach so ein cooler Aufschneider.

Das fehlte auch schon im Zweiten, aber jetzt habe ich es persönlich viel mehr wahrgenommen.


John versucht wie verrückt Patricia zu überzeugen, dass er auch romantisch sein kann. Dadurch verliert er ziemlich an seiner Coolheit bzw. er ist nicht mehr der Draufgänger von früher.

Patricia hat dafür gefühlt einen großen Schritt zurückgemacht. War sie anfangs noch wie gesagt recht zimperlich, fand ich sie in diesem Band ehrlich gesagt etwas blöd. Sie beschreibt sich selber als "Schaf" und da muss ich ihr leider voll und ganz zustimmen, sie war auch schon mal zäher bzw. tougher.


Aber jetzt hat sie sich sehr geziert und... ich weiß auch nicht.


Ich bin gespannt auf die diesjährige Kurzgeschichte zu Weihnachten und selbstredend bin ich auch beim nächsten Abenteuer von Patricia und John dabei.

Fazit:

Die Story war Top, keine Frage, aber das sonst so sympathische, ungleiche Paar konnte mich dieses mal leider nicht von sich überzeugen.

⭐️⭐️⭐️


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen