• Maxi✨Buchsinn

Mord beim Diamantendinner

Aktualisiert: März 20


Mord beim Diamantendinner von Eve Lambert Seiten 400 ————————••————————

Kennt ihr die Serie "Miss Fishers mysteriöse Mordfälle"? Ich bin davon ein großer Fan und freue mich auf den extra produzierten Film. Worum geht es? Es sind die Goldenen Zwanziger und eine Frau zeigt den Männern, wer die Hosen an hat, wortwörtlich.


Ich bin ganz angefixt von dieser doch etwas besonderen Thematik. Und so freue ich mich natürlich immer wieder, wenn mir ein Buch unter die Nase kommt, welches sich genau damit befasst.


In diesem Buch hat mir die Protagonistin total gefallen. Sie ist ein ständig rauchender Vamp, die einen dicken Diamanten mit sich rum trägt. Ihr fragt euch, wieso? Ganz einfach, der ist viel zu wertvoll um ihn irgendwo rumliegen zu lassen, Darling. Immerhin sind das 2 Tausend Karat.


Ich tappte lange im Dunkeln und um ehrlich zu sein, wäre ich auf den Täter nie gekommen, das es sich allerdings um ein Plagiat handelt, habe ich schnell durchschaut.


Da mir der erste Band fehlte, hing ich mit dem lieben Christopher und seiner Frau Diana etwas in der Luft. Allerdings wurde noch einmal aufgeklärt, worum es dort genau geht. Auch hier bin ich mir nicht zu hundert Prozent sicher. Wer ist Jackie Dupont?


Das Buch ist der zweite Teil der Jackie-Dupont-Reihe. Ich muss mir dringend den ersten Teil zulegen und bin auf weiteres gespannt.


Der Schreibstil von Eve Lambert ist locker, flüssig und mit sehr viel Charme. Mir gefiel der trockene britische Humor genauso gut wie das manchmal quirlige Auftreten von Jackie. Ihre Methoden sind speziell, aber äußerst wirkungsvoll.


Ich kann dieses Buch wirklich allen Krimi Liebhabern empfehlen.

——————————••—————————— Bewertung ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen