• Maxi✨Buchsinn

Mister Canting


Mister Canting von C. R. Scott

Seiten 267

——————————————————

Klappentext

Avas Freund macht mit ihr Schluss! Dabei ist sie extra für ihn nach Chicago

gezogen und hat den Job gewechselt. Jetzt hilft nur eins: Sie geht feiern und will

den Frust vergessen. Doch gleich in der ersten Bar stößt sie mit einem Mann

zusammen und explodiert regelrecht. Der attraktive Unbekannte muss als

Sündenbock herhalten und bekommt ihre Wut auf die Männerwelt ab. Später

bereut Ava es und will den Vorfall hinter sich lassen. Als sie allerdings ihrem

neuen Boss begegnet, trifft sie der Schock: Tyler ist der Fremde aus der Bar, den

sie vor seinen Kollegen angemotzt hat! Dennoch knistert es gewaltig zwischen

den beiden. Tyler scheint den Vorfall längst vergessen zu haben und plant

demzufolge auch keine Rache an ihr. Oder?

——————————————————

Abgeschlossener Liebesroman mit heißen Szenen und Happy End

——————————————————

Der Roman war leichte Kost für zwischendurch. Ich wollte mich einfach nur von

zuckersüßen Charakteren berieseln lassen und ihre Romanze mitverfolgen. Und

ich wurde alles andere als enttäuscht.

Man hatte beim lesen immer so eine Ahnung, wobei ich dort nie ganz den Finger

genau drauflegen konnte. Man hatte einfach so ein Gefühl.

Es war ein kleiner Roman mit vielen „ohhhh wie süß“ und Seufzern.

——————————————————

Bewertung

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen