• Maxi✨Buchsinn

Der böse Ort

Langsam gewöhnt man sich ans regnerische London und die Truppe um Peter Grant.


Der Schreibstil ist bekannt und man weiß, worauf man sich einlässt.

Ich bin nach wie vor sehr begeistert über diese Reihe. Gerade bei diesem Band haben mich die letzten 20 Seiten sprachlos gemacht.


Irgendwo im Buch hab ich mir leider nicht markiert, hatte ich so eine Vermutung. Ein Gedanke, der gleich wieder weg war, aber am Ende mich doch sehr überraschte.

Auch die Beziehungen untereinander bekamen eine neue Richtung.

Wir lernten neue Gesichter kennen, von denen ich hoffe, auch im fünften Teil noch etwas zu erfahren.


Bei meiner Bewertung komme ich eigentlich auf 3,75 Sterne.

Da der schlechte Schnitt eher daher kommt, dass es mir teilweise zu viel architektonischer Schnickschnack in der Handlung war, kneif ich da mal ein Auge zu.

Aufgerundet wird wegen der ganzen Herr der Ringe und der Doctor Who Anspielungen.

Es ist nach wie vor sehr unterhaltsam. Den 5. Teil habe ich mir schon zur Hand genommen.

Kann es kaum erwarten, wie es weitergeht.

——————————••——————————

Bewertung

⭐️⭐️⭐️⭐️

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen