• Maxi✨Buchsinn

Blind Date


Blind Date* von Becca Foster

336 Seiten

Was soll ich zu dem Buch sagen, normalerweise gebe ich 2 Sterne, wenn ich das Buch totalen Rotz finde.

Und wenn ich mir so meine Buchnotizen anschaue, werde ich jetzt auch von 3 Sternen einen abziehen. Denn leider wird das Buch nicht gut wegkommen bei mir.


Ich fange mal klein an, den Schreibstil finde ich sehr salopp, umgangssprachlich gehalten. Mir fehlte die gewisse Professionalität, mit Wörtern umzugehen.


Die Protagonistin schießt allerdings den Vogel ab. Sie ist verwitwet, möchte nichts von Männern wissen. Begafft aber sehr ihren Nachbarn.


Im Allgemeinen fand ich das Männer sehr sexualisiert werden. Wenn dieses begaffe und diese Beschreibungen aus der Sicht eines Mannes passiert wären, würden die Feministinnen gegen dieses Buch protestieren. Meine Gedanken dazu.


Ansonsten hat unsere Protagonisten natürlich auch den ein oder anderen love interest.

Jacob gibt offene Hinweise und das nicht wirklich subtil. Er hätte auch ein Neonschild tragen können.


Ace, also der ach so heiße Nachbar, zeigt ihr jahrelang die kalte Schulter, er grüßt nicht mal. Aber innerhalb sehr kurzer Zeit ist unsere Protagonistin seine große Liebe.


Am Ende wurden 2 Kapitel aus seiner Sicht geschrieben, die leider nichts mehr retten konnten. Weshalb die Autorin diesen Kniff nicht von vornherein genutzt hat, ist mir ein Rätsel. Dann hätte man den plötzlichen Sinneswandel vielleicht besser nachvollziehen können.


Buch, Handlung, Personen und die Autorin konnten mich leider nicht überzeugen.

Bewertung

⭐️⭐️


Neugierig geworden? Willst du dich selbst überzeugen?

Dann lese doch Blind Date* gerne selbst und schreib mir, wie du das Buch fandest.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Harpyie