WILLKOMMEN AUF BUCHSINN

In meiner Freizeit schlage ich mich als Drachenblut durch Mittelerde oder fahre mit dem Hogwarts-Express an verschiedene Tatorte in London und Umgebung. Als im Sternzeichen Fisch geborene Hufflepuff habe ich ein großes Herz für NSFW FanFiction auf tumblr. Und wenn ich nicht gerade psychisch kranke Menschen in Schweden jage, lese ich bei einer schönen Tasse Tee auch gerne mal ein gutes Buch.

Logo.jpg
 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 
  • Maxi

Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause

von Claus Mikosch

144 Seiten

Das kleine Büchlein hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen. Ich wurde ein wenig enttäuscht zurückgelassen, da meine Erwartungshaltung nicht wirklich erfüllt wurden sind.


Das Buch ist was nettes für zwischendurch, aber in meinen Augen nicht wirklich weltbewegend.


  • Maxi


Liebesmärchen in New York

von Nora Roberts

300 Seiten

Es war eine herrliche und leider viel zu kurze Liebesgeschichte.

Nach dem Klappentext dachte ich, ich wüsste, was auf mich zukommt, aber ich lag da ziemlich falsch.


Mitch war ein toller Charakter, wenn auch etwas forsch bzw. fordernd.

Hester sieht sich leider nur als Mutter einfach mal Frau sein, kann sie sich nicht leisten.


Als Mitch allerdings schnell das Herz von Radley gewinnt, Hesters Sohn muss sich auch Hester mit Mitch arrangieren.


Mitch versucht wirklich alle Register zuziehen und Hester für sich zugewinnen.


Das Lesen hat mir ungemein gefallen, ich habe das Buch an einem Tag verschlungen.

Fazit: Herrliche, aber viel zu kurze Liebesgeschichte über Dinge, die im Leben wichtig sind.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

 
 

IMPRESSUM UND DATENSCHUTZ